Aufgeschnappt 009

++ kurz ++ knapp ++ aufgefallen ++ unrecherchiert ++

Die Babuschka verlangt ihre »Rote Fahne« zurück. Ehre und Stolz eines Anti-Faschisten sind nicht zu verkaufen!

 

Informationsschnipsel der Redaktion | 25. April 2022

 

Ein älteres ukrainisches Rentner-Ehepaar „empfängt“ Soldaten des ukrainischen Kiewer Regimes mit der in der Ukraine seit 2014 verbotenen anti-faschistischen „Roten Fahne“ der Sowjetunion. Die ukrainischen Soldaten geben dem alten Ehepaar ein Paket mit Lebensmitteln, nehmen aber dafür die „Rote Fahne“ weg und treten demonstrativ mit ihren Füßen drauf. Die Großmutter gibt daraufhin das Lebensmittel-Paket zurück und verlangt die „Rote Fahne“ zurück. Ehre und Stolz eines Anti-Faschisten sind nicht zu verkaufen!

(Dank an Genosse Georg für den Hinweis)

Aufgefallen:   https://t.me/freielinkezukunft

 

 

.

Über Redaktion 55 Artikel
Bei diesem Artikel bzw. dieser Eilmeldung handelt es sich um eine Veröffentlichung der Redaktion des OnlineMagazin's »DER REVOLUTIONÄR«