Besetzt die Kreisverkehre Deutschlandweit

Gelb-Westen-Deutschlandweit

Also gelb Westen Deutschlandweit, haben wir alle am Samstag um 12:00 eine Verabredung an den Kreiseln in unseren Städten?

Treffpunkt immer am größten in eurer Stadt.

Bei mir wäre es der Europaplatz in Aachen, wo ich zu 100% Samstag um 12:00 Uhr sein werde, in gelber Weste.

Also, auf auf gelbe Westen, erhebt euch wie unsere französischen Freunde und zeigt wer wir sind.

Wir verändern das System, alle Menschen zusammen.

Die Regierung haben Angst vor dieser Bewegung, das dürft ihr gerne googeln.

Wir sehen uns Samstag 12:00 Uhr an den Kreisverkehren.

Tous ensemble

#gjinternationale

Hinweis der Redaktion:

Die Aachener Genossen haben erfolgreich den Versuch einer Unterwanderung von faschistischen Elementen verhindern können. Die Bewegung soll jetzt auch ganz Deutschland ergreifen.

DerRevolutionär gibt den Aufruf gerne weiter
und bereitet einen informativen Hintergrundartikel über die Gelb-Westen vor.
 

Der guten Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass eine Blockierung des Verkehrs gegenwärtig keinen Sinn macht und nur die Reaktion der Ordnungsmacht hervorruft. Auch die französischen Gelbwesten haben anfangs nur die Verkehrsinseln „erobert“! Genau so solltet ihr das auch machen.

 

 

Die Angst vor Gelbwesten in ganz Europa

Erst die Autofahrer jetzt auch alle Anderen. Die EU und ihre Mitgliedsstaaten wollen jetzt alle zur Kasse bitten

Die EU hat ambitionierte Klimaziele vereinbart. Doch wer zahlt dafür? Viele Regierungen fürchten nun die Wut ihrer Bürger – sie wollen Autofahrer, Hausbesitzer und Unternehmen nicht zusätzlich belasten. Zahlen sollen deshalb die anderen. Es droht ein harter Kampf.

Angesichts der Vielfalt der Reden unter den Gelbwesten kann man glauben, dass sie keine Kohärenz, keine verbindende Überzeugung haben. Ganz einfach, weil es sich nicht um eine politische Partei, sondern um eine Gruppe von Demonstranten handelt. Jeder kann eine Gelbweste werden, weil es keine einzige Verurteilung, keine politische Partei oder Repräsentantin gibt. Wenn die Medien diese Vielfalt verspotten und diskreditieren, ist es jedoch das, was die ganze Kraft der Bewegung ausmacht, was sie vereint. Trotz allem bleibt ein gemeinsamer Wille: der Kampf um ein würdiges Überleben und eine weitgehend einigende Forderung.

 

Für die gute Sache!
Nein zur Impfpflicht!

Nein zur AFD!
Für Solidarität, gegen Ausgrenzung!
Gegen Preiswucher und Steuererhöhungen!

Gegen Schließung von Krankenhäusern zugunsten des Profit!

Ergänzt die Parolen mit örtlichen und regionalen Forderungen. Rechte Parolen, aber auch der Ruf „Wir sind das Volk“, wird von den Gelb-Westen als reaktionär und kleinbürgerlich angesehen.

Fotos bitte gerne an: redaktion@der-revolutionaer.de

.

 G.J. Internationale

 

________________________

Für den Inhalt dieses Artikels ist der Autor bzw. die Autorin verantwortlich.
Dabei muss es sich nicht grundsätzlich um die Meinung
der Redaktion des Magazins DER REVOLUTIONÄR handeln.
________________________

.

.

Ihr könnt dies Magazin unterstützen, indem ihr:

  • Freunden, Bekannten, Kollegen und Gleichgesinnten
    von diesem OnlineMagazin DER REVOLUTIONÄR erzählt;
  • Einen Link zu diesem Magazin an sie versendet;
  • Die jeweiligen Beiträge teilt oder mit einem Like verseht; 
  • Eine Empfehlung in den sozialen Medien postet;
  • Die Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit durch Artikel,
    Leserbriefe, Videoberichte und Kritiken unterstützt,
    gerne auch als Gastartikel oder Volkskorrespondent;
  • Unsere Seite bei Facebook mit einem Like verseht;
    (
    https://www.facebook.com/DerRevolutionaer);
  • Folgt dem Magazin bei Twitter ( https://twitter.com/HSintern ).
  • Folgt dem kostenlosen InfoKanal bei Telegram
    ( https://t.me/Der_Revolutionaer )

.

.

Über Gastartikel 68 Artikel
Gastbeiträge geben nicht grundsätzlich die Ansicht des OnlineMagazins wieder. Die Voraussetzung für Gastbeiträge sind, sie dürfen nicht über rassistische, faschistische oder antikommunistische Inhalte verfügen. Für die Inhalte des Gastbeitrages ist der Autor selber verantwortlich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*