LIVE: Israel – Protest gegen Zwangsräumungen palästinensischer Häuser in Ost-Jerusalem

Demonstranten haben sich am Freitag, den 7. Mai im Ost-Jerusalemer Stadtteil Sheikh Jarrah versammelt, um gegen die bevorstehende Räumung von Wohnhäusern zu protestieren, die seit Jahrzehnten von palästinensischen Familien bewohnt werden. Am Donnerstag führten israelische Streitkräfte die vierte Nacht in Folge eine Razzia in dem Gebiet durch, als Reaktion auf die anhaltenden Kundgebungen. Palästinensische Anwohner haben gegen die Räumung protestiert, nachdem das israelische Bezirksgericht in Ost-Jerusalem im Mai entschieden hatte, sechs palästinensische Familien zugunsten von israelischen Siedlern aus ihren Häusern zu vertreiben. Es entschied auch, dass weitere sieben Familien in Sheikh Jarrah ihre Häuser bis zum 1. August verlassen müssen. Am Montag wird der Oberste Gerichtshof Israels über die Berufungen mehrerer palästinensischer Familien aus Ost-Jerusalem verhandeln, denen die Räumung droht.

Über Redaktion 23 Artikel
Bei diesem Artikel bzw. dieser Eilmeldung handelt es sich um eine Veröffentlichung der Redaktion des OnlineMagazin's »DER REVOLUTIONÄR«