Bilderbergteilnehmer Hofreiter lobt Kampfjetlieferung

Ukrainische Soldaten am 20. Mai in der Region Bachmut I Photo: Scan von YouTube

Der Vorsitzende des Europaausschusses im Bundestag, gleichzeitig Teilnehmer des Treffens  der Bilderberger, Anton Hofreiter (Grüne), hat die von US-Präsident Joe Biden in Aussicht gestellte Lieferung von Kampfjets an die Ukraine begrüßt. „Die Ukraine braucht, um erfolgreich weitere Gebiete befreien zu können, anhaltend massive Unterstützung”, sagte er dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). „Da können Kampfjets helfen. Es ist gut, dass jetzt verstärkt mit der Ausbildung begonnen wird.”

Anton Hofreiter, Bilderberger und einer der Scharfmacher eines Warlords, führt die BRD immer mehr in die Situation einer Kriegspartei I Photo: Archivbild

Hofreiter fuhr fort: „Man muss aber darauf achten, dass die Ukraine in anderen Bereichen weiter massive Unterstützung benötigt, unter anderem bei Artillerie, gepanzerten Fahrzeugen und Munition. Erst wenn (Russlands Präsident Wladimir) Putin bereit ist, zu erkennen, dass er diesen Krieg auch langfristig nicht gewinnen kann, wird er bereit sein zu ernsthaften Friedensverhandlungen.”

________________________

.

.Dieses OnlineMagazin Der Revolutionär stellt kommunistische Weltanschauung zur Diskussion. Leider ist die bestehende Sichtweise über den Weg zum Sozialismus vielfach verfälscht, gelegentlich auch revisionistisch unterwandert und hat mit einer kommunistischen Ideologie wenig, gelegentlich auch gar nichts mehr zu tun. Viele Autoren, auch die Redaktion, befinden sich heute, durch unsere Altersstufe bedingt, im Ruhestand. Wir alle möchten aber unsere Erfahrungen als frühere „Parteikader“ weitergeben. Diese haben wir in der marxistisch-leninistischen Parteiarbeit und politischen Auseinandersetzung der 1970er und 80er Jahre gesammelt. Meinungsartikel und Gastbeiträge – auch wenn sie gelegentlich von der Meinung der Redaktion abweichen –  sorgen für ein breites Meinungs- und Informationsspektrum.

.

Ihr könnt dies Magazin unterstützen, indem ihr:

  • Freunden, Bekannten, Kollegen und Gleichgesinnten
    von diesem OnlineMagazin DER REVOLUTIONÄR erzählt;
  • Einen Link zu diesem Magazin an sie versendet;
  • Die jeweiligen Beiträge teilt oder mit einem Like verseht; 
  • Eine Empfehlung in den sozialen Medien postet;
  • Die Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit durch Artikel,
    Leserbriefe, Videoberichte und Kritiken unterstützt,
    gerne auch als Gastartikel oder Volkskorrespondent;
  • Unsere Seite bei Facebook mit einem Like verseht;
    (
    https://www.facebook.com/DerRevolutionaer);
  • Folgt dem Magazin bei Twitter ( https://twitter.com/HSintern ).
  • Folgt dem kostenlosen InfoKanal bei Telegram
    ( https://t.me/Der_Revolutionaer )

.

.

 

 

 

Über Redaktion 131 Artikel
Bei diesem Artikel bzw. dieser Eilmeldung handelt es sich um eine Veröffentlichung der Redaktion des OnlineMagazin's »DER REVOLUTIONÄR«

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*