Ein mögliches nuklear-militärisches Ende der Menschheitsgeschichte?

Weltweites Verbot von Atomwaffen - auch für die imperialistischen Supermächte? | Photo: YouTube

»Die mRNA-Technologie – eine Nanoatombombe. Wer erinnert sich nicht an das Interview in den Tagesthemen mit dem Softwareingenieur Bill Gates – das gar kein Interview war, sondern eine von demütig zustimmendem Nicken des Journalisten begleitete Ansprache an den Fernsehzuschauer? Von Bernd Lukoschik.«

Siehe auf apolut. *

Gastbeitrag und Kommentar
von Reinhold Schramm
19. Oktober 2021 

In der uns überlieferten Historie der technisch-militärischen und wissenschaftlichen Entwicklung fand jedes Waffensystem auch seine Anwendung. Dies, sowohl in der technischen Erprobung im Labor wie in der Natur und Umwelt wie in der unmittelbaren militärischen Anwendung gegen den Menschen und dessen materielle Einrichtungen der wirtschaftlichen und sozialen Sicherung, Vorsorge und Verteidigung. So fanden die beiden Atombombenabwürfe auf die Japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 1945 statt.

► Bis heute haben weltweit insgesamt 2058 Atomtests durch acht Staaten stattgefunden. Die USA und die (vormalige) Sowjetunion haben 85 % der Gesamtzahl durchgeführt. Knapp 26 % wurden in der Atmosphäre gezündet. (atomwaffen-z.info)

► Die offizielle Anzahl der nuklearen Sprengköpfe liegt derzeit weltweit bei 13 080. Die Anzahl der Atomsprengköpfe der Russischen Föderation liegt bei: 6 255, der Vereinigten Staaten von Amerika: 5 550, der VR China: 350, Frankreich: 290, VK Großbritannien: 225, Pakistan: 165, Indien: 156, Israel: 90, Nordkorea: 50. (de.statista.com-info)

Im geopolitischen, wirtschafts- und handelspolitischen Kontext und Konkurrenzkampf der kapitalistischen und imperialistischen Staaten untereinander und deren (zeitweiligen) militärischen Bündnisse, so können wir aufgrund unserer historischen Erfahrung davon ausgehen, dass es auch im militärischen Konflikt zum Einsatz von Atomwaffen kommt. Ein mögliches Fazit: Ein nukleares und chemisch-biologisches Ende der Menschheitsgeschichte.

* Vgl. Kommentare: Die mRNA-Technologie – eine Nanoatombombe – apolut.net

https://apolut.net/die-mrna-technologie-eine-nanoatombombe#comment-231419

20.10.2021, R.S.

 

Dieser letzte Artikel von Reinhold Schramm dürfte auch interessieren:

Was ist politisch Links in Deutschland?

________________________

Für den Inhalt dieses Artikels ist der Autor bzw. die Autorin verantwortlich.
Dabei muss es sich nicht grundsätzlich um die Meinung
der Redaktion des Magazins DER REVOLUTIONÄR handeln.
________________________

.

Der Der Revolutionär ist ursprünglich als Der-Heinrich-Schreiber-Blog ins Leben gerufen worden, um über aktuelle Themen aus marxistisch-leninistischer Sicht zu berichten bzw. diese zu kommentieren.

Leider ist die bestehende Sichtweise über den Weg zum Sozialismus vielfach verfälscht, gelegentlich auch revisionistisch unterwandert und hat mit einer kommunistischen Ideologie wenig, gelegentlich auch gar nichts mehr zu tun.

Daher stellt dieses OnlineMagazin kommunistische Weltanschauung zur Diskussion. Viele Autoren, auch die Redaktion, befinden sich heute, durch unsere Altersstufe bedingt, im Ruhestand. Wir alle möchten aber unsere Erfahrungen als frühere „Parteikader“ weitergeben. Diese haben wir in der marxistisch-leninistischen Parteiarbeit und politischen Auseinandersetzung der 1970er und 80er Jahre gesammelt. Meinungsartikel und Gastbeiträge – auch wenn sie gelegentlich von der Meinung der Redaktion abweichen –  sorgen für ein breites Meinungs- und Informationsspektrum.

.

Ihr könnt dies Magazin unterstützen, indem ihr:

  • Freunden, Bekannten, Kollegen und Gleichgesinnten
    von diesem OnlineMagazin DER REVOLUTIONÄR erzählt;
  • Einen Link zu diesem Magazin an sie versendet;
  • Die jeweiligen Beiträge teilt oder mit einem Like verseht; 
  • Eine Empfehlung in den sozialen Medien postet;
  • Die Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit durch Artikel,
    Leserbriefe, Videoberichte und Kritiken unterstützt,
    gerne auch als Gastartikel oder Volkskorrespondent;
  • Unsere Seite bei Facebook mit einem Like  verseht;
    (
    https://www.facebook.com/DerRevolutionaer);
  • Folgt dem Magazin bei Twitter ( https://twitter.com/HSintern ).
  • Folgt dem kostenlosen InfoKanal bei Telegram
    ( https://t.me/Der_Revolutionaer )

.

Über Gastartikel 66 Artikel
Gastbeiträge geben nicht grundsätzlich die Ansicht des OnlineMagazins wieder. Die Voraussetzung für Gastbeiträge sind, sie dürfen nicht über rassistische, faschistische oder antikommunistische Inhalte verfügen. Für die Inhalte des Gastbeitrages ist der Autor selber verantwortlich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*